Reisefinder
© Varenyk - stock.adobe.com
© Neppomuk - stock.adobe.com
Finnland

Nordlichtzauber über Lappland

10.03.2025 - 19.03.2025
Buchungscode: 28666
ab 2469 €
pro Person
REISEVERLAUF

1. Tag: Lübeck & Travemünde
Am späten Vormittag reisen Sie nach Lübeck und nach Travemünde. Unternehmen Sie einen kleinen Rundgang durch die Lübecker Altstadt und Bummeln Sie entlang der Uferpromenade in Travemünde. Nach dem Abendessen in einem Restaurant werden Sie am Fährhafen zur Einschiffung auf die Fähre der Finnlines erwartet. Übernachtung in Kabinen an Bord.

2. Tag: Seetag
Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet können Sie das Schiff erkunden, im Sailor‘s Shop einkaufen oder den Blick über das weite Meer genießen. Am Abend bietet sich ein Besuch in der Bar Navigare an.

3. Tag: Helsinki
Gegen 9.00 Uhr erreichen Sie die finnische Hauptstadt Helsinki. Bei einer Stadtführung können Sie Sie den Senatsplatz mit dem Dom, die orthodoxe Uspenski-Kathedrale, den Marktplatz und weitere Sehenswürdigkeiten bewundern. Die Haupteinkaufsstraße "Aleksanterinkatu“ wird im Winter beheizt! Durch ein Röhrensystem wird der Gehweg mit Fernwärme beheizt, so kann man selbst bei eisigen Temperaturen rutschfrei bummeln. Über Järvenpää erreichen Sie Lahti. Das bedeutende Wintersportzentrum ist bekannt für seine Skisprungschanzen und das Skimuseum. Weiter nördlich liegt Jyväskylä, die Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland. Übernachtung im Raum Jyväskylä.

4. Tag: Oulu
Die heutige Etappe ist geprägt von der winterlichen Landschaft der finnischen Seenplatte. Verschneite Wälder und zugefrorene Seen soweit das Auge reicht. Am BottnischenMeerbusen liegt Oulu, die "weiße Stadt des Nordens“ und letzte Station vor Finnisch Lappland. Sehen Sie in der einstigen "Teerstadt“ den Dom, das Rathaus und die restaurierte Markthalle.

5. Tag: Polarkreis & Festmahl
Entlang der Küste erreichen Sie Kemi, eine Stadt am Nordende des Bottnischen Meerbusens. Durch das Landesinnere geht es weiter entlang des Kemijöki, dem längsten Fluss Finnlands, nach Rovaniemi. Kurz hinter Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis, der sich im Weihnachtsmanndorf befindet. Nach einem Stopp geht es weiter durch die einsameWeite Finnisch Lapplands nach Levi eines der beliebtesten Wintersportgebiete Finnlands. Heute erwartet Sie ein üppiges Festmahl, bei dem Sie mit traditionellen samischen Delikatessen, zum Beispiel Braten und Wurst aus Rentierfleisch verwöhnt werden. Außerdem stehen in der Regel Lachs, Spareribs, Kartoffeln und weitere Beilagen auf dem Speiseplan. Das Restaurant bietet dazu eine gemütliche und urige Atmosphäre: viel Holz, offenes Feuer, Rentierfelle und flackernde Kerzen machen dieses Abendessen zu einem besonderen Erlebnis.

6. Tag: Schneedorf & Nordlichtertour
Heute erwartet Sie ein besonderes Winterabenteuer. Sie besuchen eine Huskyfarm und werden von fröhlich wartenden Schlittenhunden begrüßt. Bei einer Hundeschlitten-fahrt geht es dann durch die schneebedeckte, weite Landschaft. Nachmittags können Sie einen Bummel durch den Wintersportort Levi unternehmen. Am Abend besuchen Sie das Schneedorf in Lainio: Bei einer Führung sehen Sie das Hotel, das Restaurant, die Kapelle und die Bar, die jedes Jahr aufs Neue erbaut werden – aus etwa 2000 Tonnen Schnee und Eis! Zahlreiche beeindruckende Eisskulpturen und kunstvoll in die Schneewände gefräste Reliefs zieren die Räume und schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Im Eis-Kino schauen Sie einen Film über das faszinierende Naturphänomen der Polarlichter an. Und mit etwas Glück zeigt sich das Nordlicht heute auch am Himmel Lapplands. Farbige Schleier und Bänder tanzen dann über den Nachthimmel – es ist ein Naturschauspiel voller Magie!

7. Tag: Rovaniemi
Durch Wildnis und karge Landschaften reisen Sie wieder nach Rovaniemi. Unterwegs erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis auf einer echt lappländischen Rentierfarm. Hier erfahren Sie etwas über die Arbeit während des Jahres auf der Farm und können die Rentiere beobachten und füttern. Weiterfahrt zu Ihrem Übernachtungsort.

8. Tag: Kuopio
Ihr heutiges Ziel ist Kuopio, die größte Stadt der Region – schön gelegen auf einer Halbinsel im See Kallavesi. Sehenswert sind der lutherische Dom und die orthodoxe Kathedrale St. Nikolaus.

9.Tag: Helsinki
Heute reisen Sie durch den Süden Finnlands wieder zurück nach Helsinki. Nutzen Sie die verbleibende Zeit für einen Bummel über den Marktplatz und die Prachtstraße Esplanadi. Gegen 17 Uhr legt die Fähre der Finnlines am Hafen Vuosaari in Richtung Travemünde ab.

10. Tag: Seetag und Heimreise
Genießen Sie die reichhaltigen Buffets an Bord. Den Tag verbringen Sie auf See. Ankunft und Ausschiffung in Travemünde gegen 21.30 Uhr.

PREIS
10.03.2025 - 19.03.2025 | 10 Tage
Mittelklassehotels Preise anzeigen Details
UNTERKUNFT
Mittelklassehotels mehr Infos

Ihre Übernachtungen erfolgen in Finnland in guten Mittelklassehotels. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, zumeist Schreibtisch und Föhn ausgestattet. An Bord der Finnline übernachten Sie in Innenkabinen mit Dusche/WC.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt
  • Reisebegleitung
  • 2 Fährüberfahrten mit dem Bus Travemünde – Helsink - Travemünde
  • 3 Übernachtungen an Bord in 2-Bett-Innenkabinen mit Frühstück und Brunch-Buffet (Mittag)
  • 1 Abendessen am Anreisetag
  • 3 x Abendessen an Bord
  • 6 Hotelübernachtungen mit Halbpension als 3-Gang- Abendessen oder Buffet
  • 1 Spezialitätenessen im Rahmen der Halbpension wie beschrieben
  • Stadtführung in Helsinki
  • 3 Std. abendlicher Besuch im Schneedorf Lainio
  • 2 Std. Ausflug zur Huskyfarm inkl. Hundeschlittenfahrt (2 Personen pro Schlitten)
  • Besuch einer Rentierfarm
  • alle Ausflüge laut Reiseverlauf

zurück Buchen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk